2017, 135x220 mm, 96 Seiten
ISBN 978-3-85830-221-2

CHF 28.00

In den Warenkorb




Lisa Elsässer

Flussbewohner

Lisa Elsässers Gedichtband «Flussbewohner» ist ein brillanter, lyrischer Essay, in dem die Liebe zwischen eigenwilliger Narration und Sprachskepsis ganz neu vermessen wird. In ihrer Selbstvergessenheit wie Selbstvergewisserung folgen Liebende dem Fluss der Naturbilder bis auf den Grund, wo sich das Liebesspiel der Worte selbst noch auf den geschliffenen Slang der Kieselsteine zu betten weiss. Doch dieses fliessende Glück ist stets gefährdet vom Unbeschreiblichen, den Enttäuschungen, Déjà-vu-Erlebnissen und der drohenden Vergänglichkeit. Lisa Elsässer wagt den Gang hinaus in die Reflexionsräume, bis an die Gestade des «kalten Gedankenmeers», um der unsäglichen Wortlosigkeit des Getrenntseins, Abschiednehmens und Alleinseins auf der lichten Haut des Papiers erhellend wie formvollendet zu begegnen.





Appenzeller Verlag AG | Im Rank 83 | CH-9103 Schwellbrunn | 071 353 77 55Verkaufsbestimmungen | Datenschutz | Impressum